Gewichtsmanagement ein mehrstufiger Prozess

Gewichtsmanagement ein mehrstufiger Prozess
23. Dezember 1999 (Baltimore) - Erfolgreiches Gewichtsmanagement ist ein Prozess, der mindestens vier Komponenten umfasst und die Ärzteschaft einschließen sollte, um die Gesundheit des Einzelnen zu verbessern, sagt Dr. Maria Collazo-Clavell,...

ihregesundheit.net |

23. Dezember 1999 (Baltimore) - Erfolgreiches Gewichtsmanagement ist ein Prozess, der mindestens vier Komponenten umfasst und die Ärzteschaft einschließen sollte, um die Gesundheit des Einzelnen zu verbessern, sagt Dr. Maria Collazo-Clavell, Autorin eines Artikels über Gewichtsmanagement in der Dezemberausgabe des Mayo Clinic Proceedings.

In einem Interview mit ihregesundheit.net sagt Collazo-Clavell: "Viele Ärzte befassen sich nicht mit Gewichtsproblemen , bis ein erhebliches Problem vorliegt. Wir müssen eine aktivere Rolle bei der Beurteilung des Body-Mass-Index (BMI) einnehmen." Der BMI ist das Gewicht in Kilogramm, geteilt durch das Quadrat der Höhe in Meter. Übergewicht ist ein BMI von 25 bis 29,9. Fettleibigkeit ist ein BMI über 30.

Collazo-Clavells Arbeit greift die Empfehlungen zur Gewichtskontrolle der National Institutes of Health auf und bringt sie in eine prägnantere Form, von der sie hofft, dass sie Hausärzten dabei hilft, Patienten bei der Gewichtsabnahme zu unterstützen. Sie sagt: "Es gibt vier Eckpfeiler für das Gewichtsmanagement. Dazu gehören diätetische Interventionen, Empfehlungen für körperliche Aktivität , Verhaltensänderung und für einige Patienten pharmakologische oder medikamentöse Eingriffe.

"Ich denke, das sind sehr gute Richtlinien", sagt David Creel, MS, RD, Direktor des Zentrums für Gewichtsmanagement an der Indiana University School of Medicine, in einem Interview mit ihregesundheit.net. "Alle vier Faktoren sind gleichermaßen wichtig für die Entwicklung eines erfolgreichen Gewichtsmanagementprogramms."

Bevor ein Arzt einen Gewichtsverlust für einen Patienten empfiehlt, müssen andere Probleme angegangen werden. "Ein vielseitiger Ansatz für den fettleibigen Patienten sollte die Ermittlung potenzieller Ursachen für die Gewichtszunahme umfassen, medizinische Zustände beschreiben, die durch Gewichtsabnahme (wie Bluthochdruck und Cholesterin ) begünstigt werden könnten, und ein auf den einzelnen Patienten abgestimmtes und verlässliches Gewichtsabnahmeprogramm zusammenstellen ", sagt Collazo-Clavell, der an der Mayo Clinic Medizin unterrichtet.

"Es ist wichtig, dass Ärzte den Body-Mass-Index (BMI) des Patienten berechnen", sagt Collazo-Clavell. "Manchmal kommen Patienten herein, die nicht besonders übergewichtig wirken , aber wenn der BMI berechnet wird, stellt sich heraus, dass sie es sind. Ältere Gewichtsrichtlinien sind veraltet und nicht so nützlich."

Collazo-Clavell sagt, dass die Berechnung des BMI den Hausärzten helfen wird, frühzeitig einzugreifen, wenn ein Patient an Gewicht zunimmt, bevor viele der gesundheitlichen Folgen von Fettleibigkeit den Patienten einholen. "Ich betone mit meinen Patienten, dass das Wichtigste an Gewicht die gesundheitlichen Konsequenzen sind. In der Vergangenheit würden wir einem Patienten sagen:" Sie müssen wirklich abnehmen ", dann überlassen Sie es dem Einzelnen. Wir wissen jetzt, dass der Arzt es weiß muss einbezogen werden, um dem Einzelnen zu helfen, seine Gesundheit zu verbessern. "

Creel stimmt zu, dass die gesundheitlichen Folgen von Fettleibigkeit betont werden müssen, und fügt hinzu: "Ich denke, es ist besonders wichtig, sich mit den Verhaltenskomponenten der Richtlinien zu befassen. Wir müssen Patienten dazu ermutigen, Aufzeichnungen darüber zu führen, was sie essen, und ihnen beizubringen, wie sie es tun sollen mit Heißhunger umzugehen und die Art und Weise zu ändern, in der sie über das nachdenken, was sie tun. Wir müssen uns wirklich auf den Kern dessen konzentrieren, wie mit Essen umgegangen wird, wie die Beziehung zu Essen ist, und wir müssen auch erkennen, dass dies ein chronisches Problem ist. Die Richtlinien deuten auf einen mindestens sechsmonatigen Eingriff zur Gewichtsabnahme hin, aber Menschen mit Übergewicht müssen sich bewusst sein, dass dies eine lebenslange Erkrankung ist. "

Wichtige Informationen:

  • Die vier Komponenten eines erfolgreichen Gewichtsabnahmeprogramms sind diätetische Interventionen, Empfehlungen für körperliche Aktivität , Verhaltensänderung und für manche Menschen pharmakologische oder chirurgische Interventionen.
  • Ärzte sollten an der Gewichtskontrolle ihrer Patienten beteiligt sein und anhand von Body-Mass-Index-Berechnungen ermitteln, wer übergewichtig ist.
  • Patienten müssen die mit Fettleibigkeit verbundenen Gesundheitsprobleme verstehen und erkennen, dass dies ein chronisches Problem ist.

Gewichtsmanagement ein mehrstufiger Prozess

23. Dezember 1999 (Baltimore) - Erfolgreiches Gewichtsmanagement ist ein Prozess, der mindestens vier Komponenten umfasst und die Ärzteschaft einschließen sollte, um die Gesundheit des Einzelnen zu verbessern, sagt Dr. Maria Collazo-Clavell, Autorin eines

Harnvirus mit Prostatakrebs verbunden

10. August 2004 - Ein Virus, das normalerweise im Harnsystem lauert, ohne Probleme zu verursachen, kann laut einer neuen Studie zur Entwicklung von Prostatakrebs beitragen. Die Forscher fanden Hinweise auf das Virus, bekannt als BK-Virus, in abnormalem

Arthritis-Medikament kann Brustkrebs verhindern

10. Dezember 2004 (San Antonio) - Das beliebte Arthritis- Medikament Celebrex verspricht die Prävention von Brustkrebs , berichten Forscher aus Texas. In einer Studie mit 40 Frauen mit hohem Brustkrebsrisiko senkte die Behandlung mit Celebrex nach sechs

H1N1-Schweinegrippe-Impfstoff verzögert

20. August 2009 - Bis November werden in den USA nur die Hälfte der ursprünglich vorhergesagten Impfstoffe gegen H1N1-Schweinegrippeimpfstoffe verabreicht werden, sagen Beamte des Gesundheitsministeriums. Bis zum 15. Oktober rechnen die USA nun mit 45

Hypothyreose und Gewichtsmanagement

Ihr Stoffwechsel, Ihr Gewicht und Ihre Schilddrüse haben eine komplizierte Beziehung. Viele Menschen, bei denen eine Hypothyreose diagnostiziert wurde, erfahren eine Gewichtszunahme. Für manche Menschen führt eine plötzliche Gewichtszunahme dazu, dass

Blutdruck senken: Es ist ein zweistufiger Prozess

Wenn Sie versuchen, hohen Blutdruck zu kontrollieren oder zu verhindern, beobachten Sie möglicherweise das Salz in Ihrer Ernährung (zusammen mit dem Abnehmen, dem Verzehr von Obst und Gemüse sowie der Einschränkung von Alkohol). Das WebMD Weight Loss

FIT-Verbindung: Gewichtsmanagement

Fit für Kids: Gesundes Gewicht Von Go to fit gebracht, eine Website für Kinder Viele Faktoren tragen zu einem Gewichtsproblem bei - die Biologie, Gewohnheiten, die Sie kennen, bevor Sie sich überhaupt erinnern können, und wie einfach es ist, große

Opponent-Prozess-Theorie

Die Theorie des Gegenspielerprozesses legt nahe, dass die Art und Weise, in der der Mensch Farben wahrnimmt, von drei entgegengesetzten Systemen gesteuert wird. Wir benötigen vier einzigartige Farben, um die Farbwahrnehmung zu charakterisieren: Blau, Gelb,

Testen Sie Ihren Colitis IQ

Verwirrt durch Colitis ulcerosa (UC)? Keine überraschung dort; Es kann eine verwirrende Krankheit sein, die manchmal leicht mit anderen Magen-Darm-Problemen verwechselt werden kann. Darüber hinaus können die Symptome für Monate oder sogar Jahre verschwinden

Knieersatz: Bewertung und Fragen an Ihren Arzt

Knieersatzoperationen können Schmerzen lindern und die Beweglichkeit in diesem wichtigen Gelenk wiederherstellen. Der häufigste Grund für einen Kniegelenkersatz ist Osteoarthritis. Dies führt zu einer allmählichen Abnutzung des Knorpels im Knie.