Wie können Sie auf sich selbst achten, wenn Sie ein Weichteilsarkom haben?

Wie können Sie auf sich selbst achten, wenn Sie ein Weichteilsarkom haben?
Krebs zu leiden kann sowohl psychisch als auch emotional einen physischen Schaden anrichten. Sie können sich ängstlich, deprimiert, ängstlich, wütend, schämen oder allein fühlen. Die Kosten Ihrer Behandlung können dazu führen, dass Sie sich...

ihregesundheit.net |

Krebs zu leiden kann sowohl psychisch als auch emotional einen physischen Schaden anrichten. Sie können sich ängstlich, deprimiert, ängstlich, wütend, schämen oder allein fühlen. Die Kosten Ihrer Behandlung können dazu führen, dass Sie sich eingeschlossen oder gestresst fühlen. Diese Gefühle können auch Ihre Angehörigen belasten. Ihre Ärzte, Berater, Kleriker oder Freunde können Ihnen möglicherweise dabei helfen, sich durch diese Probleme zu kämpfen. Versuchen Sie, während der Behandlung eine gesunde Ernährung zu sich zu nehmen und so viel Ruhe wie möglich zu bekommen. Sie fühlen sich wahrscheinlich schwach. Fragen Sie Ihren Arzt nach Übungen, die Ihnen helfen können, Ihre Energie aufrechtzuerhalten.